Über uns

Der Weltladen

 

Der heutige Weltladen wurde 1993 als Eine-Welt-Laden gegründet. Es geschah nach dem sogenannten 2. Golfkrieg und aus der Erkenntnis heraus, dass die Weltwirtschaft, an der wir durch unser Einkaufsverhalten einen Anteil haben, zu Verelendung, Fluchtbewegungen, Machtkonzentration und Krieg führt. Wir wollten bei uns und global das verändern was in unserer Macht steht.

 

Durch den Fairen Handel sehen wir eine Möglichkeit benachteiligte Länder beim Handel mit ihren Produkten zu unterstützen. Vielleicht können wir so dazu beitragen, dass die Welt ein Stück gerechter und menschenwürdiger wird.

 

Der juristische Träger des Weltladens ist der Ev. Kirchenkreis Hersfeld.-Rotenburg

 

 

Unser Team besteht aus 22 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und einer hauptamtlichen Koordinatorin, wobei jede und jeder selbst entscheidet welche Fähigkeiten und wieviel Zeit er/sie einbringen möchte. In der monatlichen Teamsitzung werden Fragen der Organisation und Arbeitsverteilung besprochen. Wir haben noch viele Ideen und freuen uns über weitere neue Mithelfende.

 

Mehr Informationen zum Fairen Handel finden Sie hier